Stefanie Haria, MSc

Diätologin, Master Ernährung und Sport

Mein Name ist Stefanie Haria und ich wurde am 10.09.1993 in Linz geboren. Im Zuge meiner schulischen Ausbildung an der HLW in Perg wurde mir klar, dass ich meinen späteren Beruf im Bereich Ernährung und Gesundheit ausüben möchte. Deshalb absolvierte ich nach der Matura das Diätologie-Studium an der Fachhochschule St. Pölten. Nach einem kurzzeitigem Überbrückungsjob als stellvertretende Filialleiterin im Verkauf, habe ich dann mit einer Teilzeitstelle im Salzkammergut Klinikum Gmunden, als Diätologin, zu arbeiten begonnen. Danach kam eine Teilzeitstelle im Kurhotel Bad Zell dazu, wo ich heute nach wie vor als Diätologin tätig bin. 

Um mein Wissen im Bereich Ernährung und Sport noch zu vertiefen, habe ich nach dem dreijährigen Bachelorstudium der Diätologie noch den berufsbegleitenden Masterlehrgang an der Donau-Universität Krems abgeschlossen.

In meiner Freizeit bin ich gerne draußen in der Natur, beim Laufen, Wandern oder sonstigen Ausflügen, am liebsten in Gesellschaft meiner Freunde. Ansonsten findet man mich auch einfach in der Sonne sitzend oder im Winter mit einer Tasse Tee und einem Buch in der Hand. 

Mein Motto:

„Sei nicht nur stolz auf dich, wenn du ein Ziel erreicht hast. Sei stolz auf jeden Schritt, der dich deinem Ziel näher bringt. „

Mein beruflicher Werdegang

  • seit 11/2017 Diätologin im Kurhotel Bad Zell
  • 05/2017 bis 09/2018 Diätologin im Salzkammergut Klinikum Gmunden
  • seit 07/2017 Vortragstätigkeit als Diätologin bei der VHS OÖ (Leichter leben Kurse, ÖGK)
  • seit 04/2017 als freiberufliche Diätologin tätig

Meine Ausbildungen & Zusatzausbildungen

  • HLW in Perg, Schwerpunkt Ernährungs- und Betriebswirtschaft
  • Studium Diätologie in St. Pölten
  • Gestaltung einer Radiosendung zum Thema Ernährung im Campus & City Radio der FH St. Pölten
  • 2-wöchige Sommercamps für übergewichtige Kinder und Jugendliche des österreichischen Jugendrotkreuz Kärnten
  • Assistentin beim WHO-Projekt European Childhood Obesity Surveillance Initiative
  • Masterlehrgang Ernährung & Sport in Krems

Was mir wichtig ist …

FREUNDE & FAMILIE… meine Freizeit verbringe ich gerne in Gesellschaft meiner Lieblingsmenschen.

GUTES ESSEN… ich probiere gerne neue Speisen und Restaurants aus und bin Fan von regionalen Produkten.

SPORT… bevorzugt draußen in der Natur. Dort wandere oder laufe ich gerne.

Martina Willeitner, BSc BSc

Diätologin, Ernährungswissenschafterin

Ich wurde am 08.06.1995 in Salzburg geboren und wuchs glücklicherweise zweisprachig auf. Meine zweite Muttersprache neben Deutsch ist Ungarisch.                      

Sehr großes Interesse an Gesundheit und Ernährung hat mich dazu bewegt in Wien an der Universität Ernährungswissenschaften zu studieren. Um auch im klinischen Bereich tätig sein zu können, absolvierte ich im Anschluss das Studium der Diätologie an der Fachhochschule St. Pölten.

Heute kann ich zufrieden sagen, dass ich als Diätologin meinen Weg gefunden habe und jeden Tag nach dem Motto lebe: 

“ Wähle für Dich einen Beruf, den Du liebst, damit du in deinem Leben nicht mehr arbeiten musst!“

Mein Beruflicher Werdegang

  • seit 06 / 2020: Diätologin im Kurhotel Bad Zell
  • seit 11/ 2020: Vertretung der Diätologin in der ambulanten Reha, Vinzenz Ambulatorium Linz; Vortragstätigkeit
  • seit 2019: tätig als freiberufliche Diätologin im health-medizinisches training
  • 10/2018 – 02/2019: Diätologin im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried/Innkreis

Meine Ausbildungen & Zusatzausbildungen

  • Ernährungswissenschaften Wien
  • Diätologie/ Angewandte Ernährungstherapie St. Pölten
  • Ausbildung zur Darmberaterin (Fachakademie für Darmgesundheit)
  • Fortbildung Vegane Ernährung
  • Ausbildung zum Sporternährungscoach

Außerdem LIEBE ich

Essen… ich esse ALLES, am liebsten in angenehmer Gesellschaft und mit Genuss

Sport… neben dem Kraftsport am liebsten an der frischen Luft

Reisen… das Kennenlernen von neuen Kulturen, Landschaften und Menschen

Familie… meine Familie in Österreich und Ungarn und mein Partner sind neben der Arbeit, Essen, Reisen und Sport ein wichtiger Anker in meinem Leben